Umfahrung Wattwil

Am 1. Dezember 2009 stimmte der Kantonsrat dem Bau der Umfahrungsstrasse Wattwil (2. Etappe) zu. Diese soll über die Anschlüsse Brendel im Norden und Stegrütti im Süden mit dem bestehenden Strassennetz verbunden werden und so die Lücke zwischen bestehenden Umfahrungsstrassen Wattwil (1. Etappe) und Ebnat-Kappel schliessen. Anlass für die Planung der Umfahrungsstrasse Wattwil bildeten des Verkehrsaufkommen, die Verkehrssicherheit im Zentrum von Wattwil, der Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmenden und Umweltschutzüberlegungen.
Infopavillon Umfahrung Wattwil
17.09.2019, 15.20 Uhr
17.09.2019, 19.00 Uhr
CHF 0,00
CHF 0,00