Berufliche Standortbestimmung - mit einer klaren Vorstellung weiterkommen

Ein dynamisches wirtschaftliches Umfeld und rasante technologische Entwicklungen verändern auch individuelle berufliche Möglichkeiten und Perspektiven. Das bietet viele Chancen, kann aber auch Unsicherheiten oder Zweifel auslösen.

Es stellen sich viele Fragen: Wo stehe ich beruflich? Was biete ich? Was will ich überhaupt mit meiner Berufslaufbahn anfangen? Wo zieht es mich mittel- und langfristig hin beruflich? Welche Chancen und Risiken bestehen dabei?

In diesem vierteiligen Seminar werden Antworten auf die obigen Fragen gesucht. Es wird aufgezeigt, wie berufliche Übergänge (z.B. zwischen zwei Funktionen) geplant und bewältigt werden können.

Ausgehend von einer beruflichen Standortbestimmung setzen Sie sich intensiv mit sich und Ihrer beruflichen Zukunft auseinander.

Auf Basis wissenschaftlicher Modelle entwickeln Sie anhand zahlreicher Übungen und Diskussionen eine persönliche berufliche Vision und formulieren entsprechende Ziele für die nächsten beruflichen Schritte.

Die Module werden jeweils dienstags von 1800-2100 Uhr online durchgeführt.

Modul 1: 14.09.21

Modul 2: 21.09.21

Modul 3: 05.10.21

Modul 4: 19.10.21

Voraussetzungen:

• Die Kursmodule bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird daher erwartet, dass alle Teilnehmenden den Online-Kurs vollständig besuchen. Ein nur teilweiser Unterrichtsbesuch ist inhaltlich nicht zielführend, dafür aber sehr störend für andere Teilnehmende.

• Die Bereitschaft aller Teilnehmenden, sich offen und aktiv in den Kurs einzubringen, wird vorausgesetzt. Je grösser Ihr eigenes Engagement im Kurs, desto grösser ist Ihr persönlicher Gewinn daraus.

• Zwischen den Kursmodulen sind Vor- und Nachbereitungsaufgaben zu erledigen. Diese sind zwingende Bestandteile der Kursteilnahme.

Durchführung:

Die Modulveranstaltungen finden online statt. Die Kurssprache ist Deutsch.

Die Platzzahl ist auf 24 beschränkt. Der Anlass wird nur durchgeführt sofern genügend Anmeldungen vorhanden sind (per 20.8.2021)

Teilnahmebeitrag:

Mitglieder FG K+K Studenten = CHF 50.-

Mitglieder FG K+K CHF = 75.-

Nichtmitglieder FG K+K = 150.-

Seminarleitung:

Martin Gubler, Laufbahncoach (www.advenias.ch)

Der Link zur Teilnahme wird rechtzeitig zugestellt.

Sandro Waltersandro.walter92@gmx.ch
Martin Gubler (Laufbahncoach) www.advenias.ch
14.09.2021, 18.00 Uhr
19.10.2021, 21.00 Uhr