Vernehmlassungsantwort

Stellungnahme von Swiss Engineering und der Fachgruppe Mobility zur Vereinfachung der Einführung von Tempo-30-Zonen und Spezialregelungen für Carpooling.

Wollen Sie sich mit Spezialisten aus Ihrem Fachgebiet austauschen?

In den meist überregional oder national ausgerichteten 27 Fachgruppen schliessen sich Ingenieur:innen und Architekt:innen aus demselben Berufsfeld zusammen.

Wollen Sie sich aktiv engagieren?

Als Mitglied in Kommissionen oder im Vorstand können Sie aktiv im Verband mitwirken und die Zukunft von Swiss Engineering mitgestalten.

Swiss Engineering – Ihr Berufsverband

Swiss Engineering stärkt, fördert und vernetzt


Swiss Engineering STV ist der bedeutendste Berufsverband der Ingenieur:innen
und Architekt:innen der Schweiz, mit über 11‘000 Mitgliedern aller Fachrichtungen,
Branchen, Tätigkeitsbereichen und Führungsstufen. 

Swiss Engineering...

…stärkt das Profil und das Image der technischen Berufe und unterstützt junge
    und erfahrene Ingenieur:innen und Architekt:innen in ihrer Laufbahn.

…fördert die Bildung dank dem weitreichenden Netzwerk, mit starker Stimme in 
    Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

…vernetzt die Ingenieur:innen und Architekt:innen und bietet technische und
    praktische Informationen und Austauschplattformen.

Interessiert ? Mitglied werden

News

Der Spezialpreis von Swiss Engineering geht an Julian Hungerbühler

An der Fachhochschule Graubünden wurde auch an der diesjährigen Diplomfeier die besten Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnet.

Salärstudie: Fachkräfte mit Weiterbildung haben die Nase vorn

Medienmitteilung, Zürich, 14.09.2022 – Die Salärstudie 2022 von Swiss Engineering zeigt deutlich auf, dass sich Weiterbildungen, Führungsfunktionen und berufliche Auslandaufenthalte positiv auf das Jahressalär von Fachkräften in den Bereichen Engineering und Architektur auswirken. Spezialthema der diesjährigen Studie ist die flexible Gestaltung der Pensionierung.

Eine Karriere als Expertin oder Experte Swiss Engineering STV?

STZ, September 2022 - «Zertifizierte/r Experte oder Expertin Swiss Engineering STV» werden ist seit dem 2020 möglich und sehr gefragt. Die Expertenkammer bietet jährlich 3-4 Weiterbildungsangebote, bis heute haben sich rund 30 Ingenieur:innen weitergebildet. Welche Module es gibt und warum diese Weiterbildung so wichtig ist, führt Marco Tornarolli, Vizepräsident der Expertenkammer Swiss Engineering STV im Interview mit der Redaktion aus.

Swiss Engineering positioniert sich für den Ausbau der neuen Kommunikationstechnologie 5G

Medienmitteilung, 7. September 2022 - Swiss Engineering (STV), der bedeutendste Berufsverband für Ingenieur:innen und Architek-ten:innen, bedauert die Empfehlung der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats (KVF-S) die 5G-Motion «Mobilfunknetz. Die Rahmenbedingungen für einen raschen Aufbau jetzt schaffen» der FDP-Fraktion zu sistieren. Für den Verband sind neue Technologien Quellen des Fortschritts, weshalb er sich bereits Anfang Jahr für den 5G-Ausbau mit adaptiven Mobilfunkantennen positioniert hat.

Alle News