Swiss Engineering: vertritt die Interessen der Ingenieur/-innen und Architekt/-innen

Als grösster Fachverband der Schweiz setzen wir uns für Sie ein und engagieren uns in Projekten, Netzwerken und politischen Prozessen. Wir geben Ihnen eine Stimme und machen uns stark für Ihre Anliegen, sei es mit politischen Stellungnahmen oder durch die Vertretung in Gremien.

Haben Sie ein Netzwerk, das Sie trägt?

Als Mitglied von Swiss Engineering sind Sie Teil eines Netzwerks von rund 13 000 Ingenieuren sowie Architekten.

Wollen Sie sich mit Spezialisten aus Ihrem Fachgebiet austauschen?

In den meist überregional oder national ausgerichteten 27 Fachgruppen schliessen sich Ingenieure und Architekten aus demselben Berufsfeld zusammen.

Wollen Sie sich aktiv engagieren?

Als Mitglied in Kommissionen oder im Vorstand können Sie aktiv im Verband mitwirken und die Zukunft von Swiss Engineering mitgestalten.

Neues Verfahren für
Batterie-Recycling

Wie Elektrofahrzeug-Hersteller Kyburz dank Pionierarbeit von Olivier Groux zu einer innovativen Akku-Recycling-Anlage kam.

Erfahren Sie mehr

 

Swiss Engineering Award 2020

Auch dieses Jahr wird der Swiss Engineering Award wieder für diverse exzellente Diplomarbeiten vergeben.

Erfahren Sie mehr im Mitgliederbereich

5G-Ausbau:
Das leere Netz

STZ, Oktober 2020 - Was fehlt, um die neuen 5G-Netze mit Daten zu füllen und der Technologie zu Glaubwürdigkeit zu verhelfen?

Antworten hier im Artikel

 

Salärstudie 2020: Aktuelle Trends

Wieviel verdienen IngenieurInnen und Architekt-Innen, welche Arbeitszeitmodelle überwiegen?

Erfahren Sie mehr

Positionspapier Klimawandel

Zeit zu handeln, mit Ingenieursinnovationen
 

Zur Medienmitteilung | Zum Positionspapier | Zu den Innovationslösungen

COVID-19 Informationen

Hier finden Sie wichtige Infos und Links zu aktuellen Massnahmen betreffend COVID-19:

Allgemeine Infos | Infos für Mitglieder

Interessiert ? Mitglied werden

News

Erfolgreicher Abschluss des Mentoring-Programms gemeinsam mit ABB

Der Abschlussevent des Mentoring-Programms wurde am 26. Oktober 2020 mit rund 25 Mentoren und Mentees in Zusammenarbeit mit dem Gastgeber ABB Schweiz AG virtuell durchgeführt.

Sezione Ticino

Giovani talenti neodiplomati tra ingegneri ed architetti premiati dalla Fondazione PREMIOSWISSENGINEERINGTICINO

Tage der Technik: 2020 a.d.: Industrie im Wandel?

Die erstmals virtuell durchgeführten «Tage der Technik» fokussierten am 23.09.2020 die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Industrie, Politik und Gesellschaft seit COVID-19. Prof. Dr. Marcel Tanner erläuterte, warum der Einbezug der verschiedenen Bereiche so enorm wichtig ist und welches Konzept die Swiss National COVID-19 Task Force verfolgt. Schon bald kommt eine transparente Maske auf den Markt, welche den erforderlichen Schutzmassnahmen genügt und die sozialen wie ökonomischen Bedürfnisse berücksichtigt. Weitere Referenten aus der Forschung und Industrie zeigten Anzeichen eines Wandels der Schweizer Industrie auf: Eine Chance für den Wirtschaftsstandort Schweiz?

Höchste Löhne für junge Fachkräfte in der Informatik versus grösster Lohnzuwachs in der Architektur

Medienmitteilung, Zürich, 22.09.2020 - Das Lohnspektrum der Ingenieurinnen, Ingenieure, Architektinnen und Architekten in der Schweiz bewegt sich von CHF 92'300.- bis CHF 145'000.- im Jahr, gemäss der Salärstudie 2020 von Swiss Engineering STV - abhängig von der Branche, dem Tätigkeitsbereich, der Hierarchiestufe und dem Alter. 74% der über 3’200 Befragten sind mit ihrem Lohn zufrieden bis sehr zufrieden. In diesem Jahr wurde speziell die Verbreitung von flexiblen Arbeitszeitmodellen erhoben.

Alle News

Spannende Angebote!