Förderprogramme von KliK

Fossile Heizungen sorgen nach wie vor für einen grossen Anteil der CO2-Belastung in der Schweiz. Aufgrund wirtschaftlicher Überlegungen werden auch weiterhin jährlich viele fossile Heizsysteme durch ebensolche ersetzt.  

Um dies zu ändern, hat Energie Zukunft Schweiz AG die Klimaprämie lanciert. Werden fossile Energieträger (Öl/Gas) mit erneuerbaren Heizungen (Wärmepumpe und Holz) ersetzt, vergüten wir die CO2-Einsparung linear. Insbesondere mittelgrosse bis grosse Anlagen profitieren so von erheblichen Förderbeiträgen. Die Mittel stammen von der Stiftung KliK (Kompensationsgemeinschaft der Mineralölgesellschaften).

Im Webinar führt Sie Nico Pfäffli durch die wichtigsten Punkte der Förderung:

- Laufdauer des Förderprogrammes «Klimaprämie»

- Herkunft des Geldes

- Förderkriterien

- Ablauf bei der Programmteilnahme

- Fragerunde

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!

https://global.gotomeeting.com/join/131161293

https://global.gotomeeting.com/join/131161293
https://global.gotomeeting.com/join/131161293
Nico Pfäffli
26.02.2021, 17.00 Uhr
26.02.2021, 19.00 Uhr