Sektion Graubünden

Bild: Sandra Casutt
Bild: Sandra Casutt

Die Sektion Graubünden bildet die Networking-Plattform für Ingenieure und Architekten im Kanton Graubünden. Sie organisiert Besuche bei Firmen in der Region sowie Exkursionen und Vorträge an der Fachhochschule Graubünden, FHGR Chur, bei der die Sektion Mitglied ist. Zum abwechslungsreichen Jahresprogramm gehören aktuelle Themen wie Energie, Bau, Verkehr und solche wo Ingenieur- und Architekturleistungen dahinterstehen. Die Sektion Graubünden SE/STV engagiert sich stark in den Bestrebungen, junge Leute für die Technik zu begeistern. Ausserdem setzt sich die Sektion in der politischen und gesellschaftlichen Basisarbeit für ihren Berufsstand ein.

Rückblick Besuch Neubau Unterwerk ewz, Sils.i.D
zurück zur Übersicht

Rückblick Besuch Neubau Unterwerk ewz, Sils.i.D

Unser Vorstandsmitglied Leo Spescha, hat für über zwanzig Interessierte ermöglicht, das neue ewz-Unterwerk unter fachkundiger Führung besichtigen zu können. Als ehemaliger Gesamtprojektleiter bei ewz hat er diese Erneuerung zusammen mit dem ewz-Team in Sils massgebend geprägt und zum Erfolg geführt.

Die Zusammenfassung kann hier hier eingesehen werden

Vorstandsliste

  • Samuel Bislin
    Vorstandsmitglied
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Roman Brazerol
    Vorstandsmitglied
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Reto Jörimann
    Quästor
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Peter Kühne
    Vorstandsmitglied
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Loris Marsura
    Vorstandsmitglied
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Rico Nussbaumer
    Präsident
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Thomas Schneider
    Vorstandsmitglied
    Sektion Graubünden
    E-Mail

  • Leonardo Spescha
    e-Plattformverantwortlicher
    Sektion Graubünden
    E-Mail

Sponsoren

Präsident Sektion Graubünden

Rico Nussbaumer
Dipl. Bau- u. Wirtschaftsing/ FH/STV

Telefon: 081 356 06 79
se.sektiongraubuenden@gmail.com

Die Swissengineers sind seit 15.05.2019 mit der neuen Website online. Die Sektion Graubünden bewirtschaftet ihren Teil regelmässig und stellt dort Informationen und Dokumente zur Verfügung. Zusätzlich werden wir euch per Mail mit Newsletter auf dem Laufenden halten.