FG Mobility

Die Fachgruppe Mobility setzt sich mit den Themen der Mobilität auseinander und organisiert Veranstaltungen/Firmenbesuche sowie Führungen zu Mobilitätsthemen.

Die Gründungsversammlung fand am 5. Mai via Teams virtuell statt.

Vision

Wir sind die führende Fachgruppe zum Thema Mobilität in der Schweiz, die Fachleute aus
allen Bereichen der Mobilität wie motorisierter Individualverkehr, öffentlicher Verkehr,
Güterverkehr, Langsamverkehr, Luftfahrt, Schifffahrt und zukünftige Mobilitätsformen
ganzheitlich und werteneutral vereint. Wir gestalten die Zukunft und erleben sie an
vorderster Front mit.

Mission

Die Fachgruppe Mobility fördert den beruflichen Austausch zwischen den Mitgliedern. Sie
ist gut vernetzt mit der Industrie, den (Fach --)Hochschulen, Politik und Bevölkerung sowie
zu anderen Verbänden innerhalb und ausserhalb der Schweiz.
Gemeinsam mit unseren Partnern realisieren wir gemeinsam innovative und kreative
Projekte und Aktivitäten.

 

angle-left 17.05.2021 - Vernehmlassungsantwort von Swiss Engineering STV zum Bundesgesetz über Pilotprojekte zu Mobility-Pricing
zurück zur Übersicht

17.05.2021 - Vernehmlassungsantwort von Swiss Engineering STV zum Bundesgesetz über Pilotprojekte zu Mobility-Pricing

Im Rahmen der Vernehmlassung zum Bundesgesetz für Pilotprojekte zu Mobility-Pricing hat die Fachgruppe Mobility des Swiss Engineering STV an die Adresse des UVEK / ASTRA eine grundsätzlich positive Rückmeldung, jedoch auch kritische Anfragen zu einigen Punkten des Gesetzesvorschlags eingereicht.
Bild von Michael Kauer auf Pixabay

Hier der Text, wie er dem UVEK / ASTRA kommuniziert wurde:

 

Vernehmlassungsantwort von Swiss Engineering STV zum Bundesgesetz über Pilotprojekte zu Mobility-Pricing: Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens


Sehr geehrte Frau Bundesrätin
Sehr geehrte Damen und Herren


Wir danken Ihnen für die Möglichkeit zur Stellungnahme und freuen uns, Ihnen anbei die Überlegungen unseres Berufsverbands zum vorgeschlagenen Gesetz zuzustellen.


Swiss Engineering STV, der Berufsverband der Ingenieure und Architekten, engagiert sich seit über 115 Jahren für die Interessen der rund 12‘000 Mitglieder und vertritt die Anliegen aus der Welt der Technik in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.


Swiss Engineering erachtet Mobility Pricing als ein geeignetes und wichtiges Instrument, um einerseits die Verkehrslast zeitlich zu beeinflussen und dadurch die Infrastruktur gleichmässiger auszulasten, und andererseits auch für mehr Kostenwahrheit im Individualverkehr zu sorgen und nicht zuletzt auch den Umstieg auf den ÖV zu fördern. Denn nur mit dem ÖV kann der Personenverkehr in den Ballungszentren überhaupt gemeistert werden.


Generell geht Swiss Engineering davon aus, dass die Vergleichbarkeit der einzelnen bewilligten Pilotprojekte zur wissenschaftlichen Auswertung auf die Gesamtheit gewährleistet wird. Dieser wichtige Aspekt geht aus dem bisherigen Gesetzesentwurf noch nicht hervor.


Im Weiteren geben wir zu den folgenden Artikeln unsere Anregungen ab:

Art. 9 Geltungsbereich und abgabepflichte Personen

Bemerkung: Swiss Engineering ist einverstanden, dass Reisende unter 16 Jahren keine Mobilityabgabe zahlen müssen. Da diese Personengruppe aber einen grossen Einfluss auf die notwendige Kapazität der Beförderungsmittel hat, erwarten wir, dass alle Personen unter 16 Jahren ebenfalls in die Auswertung miteinbezogen werden.

Art. 15 Machbarkeitsstudien

Im Gesetz steht nicht, was mit Machbarkeitsstudien geschieht, insbesondere den nicht genehmigten Machbarkeitsstudien. Swiss Engineering schlägt vor, dass alle Machbarkeitsstudien, ob positiv oder negativ, veröffentlicht werden. Gerade nicht genehmigte Machbarkeitsstudien enthalten für andere Gesuchsteller wichtige Informationen.


Wir danken Ihnen für die Gelegenheit zur Stellungnahme und die Berücksichtigung unserer Überlegungen.


Freundliche Grüsse
Swiss Engineering STV UTS ATS

 


Frank Zeugin                                                Alexander Jäger
Präsident der Fachgruppe Mobility          Generalsekretär Swiss Engineering STV

Veranstaltungen
Die Tabelle enthält keine Einträge.
Alle Veranstaltungen

Vorstandsliste

  • Dietmar W. Adam
    Aktuar:in
    FG Mobility
    E-Mail

  • Dietmar W. Adam
    Vize-Präsident:in
    FG Mobility
    E-Mail

  • Stefan Arquint
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Pascal Breitenmoser
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Danilo Engelmann
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Bruno Leugger
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Martin Probst
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Regina Roos
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Hans Rosenberger
    e-Plattformverantwortlicher
    FG Mobility
    E-Mail

  • Ludwig S. Sahesch-Pur
    Vize-Präsident:in
    FG Mobility
    E-Mail

  • Uwe Simbeck
    Vorstandsmitglied
    FG Mobility
    E-Mail

  • Marc Sinner
    Quästor:in
    FG Mobility
    E-Mail

  • Holger Wahl
    e-Plattformverantwortlicher
    FG Mobility
    E-Mail

  • Frank Zeugin
    Präsident:in
    FG Mobility
    E-Mail

Kontaktperson FG Mobility

Frank Zeugin
Dipl. Ing. FH/STV

Telefon: 026 670 67 66
Mobile: 079 222 41 71
frank.zeugin@zec.ch
 

News folgen