Swiss Engineering: vertritt die Interessen der Ingenieur/-innen und Architekt/-innen

Als grösster Fachverband der Schweiz setzen wir uns für Sie ein und engagieren uns in Projekten, Netzwerken und politischen Prozessen. Wir geben Ihnen eine Stimme und machen uns stark für Ihre Anliegen, sei es mit politischen Stellungnahmen oder durch die Vertretung in Gremien.

Haben Sie ein Netzwerk, das Sie trägt?

Als Mitglied von Swiss Engineering sind Sie Teil eines Netzwerks von rund 13 000 Ingenieuren sowie Architekten.

Wollen Sie sich mit Spezialisten aus Ihrem Fachgebiet austauschen?

In den meist überregional oder national ausgerichteten 27 Fachgruppen schliessen sich Ingenieure und Architekten aus demselben Berufsfeld zusammen.

Wollen Sie sich aktiv engagieren?

Als Mitglied in Kommissionen oder im Vorstand können Sie aktiv im Verband mitwirken und die Zukunft von Swiss Engineering mitgestalten.

Neues Verfahren für
Batterie-Recycling

Wie Elektrofahrzeug-Hersteller Kyburz dank Pionierarbeit von Olivier Groux zu einer innovativen Akku-Recycling-Anlage kam.

Erfahren Sie mehr

 

Swiss Engineering Award 2020

Auch dieses Jahr wird der Swiss Engineering Award wieder für diverse exzellente Diplomarbeiten vergeben.

Erfahren Sie mehr im Mitgliederbereich

 

5G-Ausbau:
Das leere Netz

Was fehlt, um die neuen 5G-Netze mit Daten zu füllen und der Technologie zu Glaubwürdigkeit zu verhelfen?

Antworten hier im Artikel

 

Salärstudie 2020: Aktuelle Trends

Wieviel verdienen IngenieurInnen und Architekt-Innen, welche Arbeitszeitmodelle überwiegen?

Erfahren Sie mehr

 

Positionspapier Klimawandel

Zeit zu handeln, mit Ingenieursinnovationen
 

Zur Medienmitteilung | Zum Positionspapier | Zu den Innovationslösungen

 

COVID-19 Informationen

Hier finden Sie wichtige Infos und Links zu aktuellen Massnahmen betreffend COVID-19:

Allgemeine Infos | Infos für Mitglieder

Interessiert ? Mitglied werden

angle-left Erfolgreicher Abschluss des Mentoring-Programms gemeinsam mit ABB
zurück zur Übersicht

Erfolgreicher Abschluss des Mentoring-Programms gemeinsam mit ABB

Der Abschlussevent des Mentoring-Programms wurde am 26. Oktober 2020 mit rund 25 Mentoren und Mentees in Zusammenarbeit mit dem Gastgeber ABB Schweiz AG virtuell durchgeführt.

Thorsten Schröter, Mentor und Local Engineering Manager bei ABB ermöglichte diese Partnerschaft. Begrüsst wurden die Tandems von der Programmleiterin Mirjam Sick, dem Stiftungsratsmitglied Daniel Löhr und den Mitgliedern von Swiss Engineering Remo Küry und Manuel Brönnimann, welche auch bei ABB tätig sind. Das 8-monatige Mentoring-Programm bestätigte sich als eine absolut wertvolle und gewinnbringende Plattform, die im nächsten Jahr noch weiter ausgebaut wird.

 

Das Projektteam

Mirjam Sick, Präsidentin der Sektion Zürich | Jacques Müller, Stiftungsratsmitglied der SwissEngineering Stiftung | Uschi Roth, Leiterin Kommunikation, Events, Marketing bei Swiss Engineering STV

 

Das Mentoring-Programm wird gesponsert von

Swiss Engineering STV | SwissEngineering Stiftung |  Sektion Zürich, Swiss Engineering STV

 

Weitere Informationen zum Mentoring Programm finden Sie hier.

Spannende Angebote!