Tage der Technik 2019

Die Tage der Technik 2019 beginnen mit der Hauptveranstaltung am 24.09.2019 in Dübendorf zum Thema Green Engineering- Mit Technik gegen den Klimawandel". Melden Sie sich an, auch an eine spannende Laborführung. Wir freuen uns auf Sie.

Die Klimaerwärmung ist heute eine der grössten Herausforderungen für die Menschheit. Erfolgversprechende Klimaschutzmassnahmen sind dringend nötig, um die CO2-Reduktionsziele der UN-Klimakonferenz in Paris zu erreichen. Angesichts der nur schwer zu erreichenden Verhaltensänderungen der Menschen und dem stetig steigenden Energie-, Konsum-, Mobilitäts- und Raumbedarf sind vor allem technische Innovationen zur Reduktion der Treibhausgase gefragt.
Welche sind das, welchen Beitrag können sie leisten und können die Staaten lenkend mithelfen?
Diesen Fragen gehen die Tage der Technik 2019 aus verschiedenen Blickwinkeln auf den Grund.

Das Rahmenprogramm umfasst ein Impulsreferat, mehrere Kurzreferate und eine Podiumsdiskussion mit prominenten Vertretern aus Wirtschaft und Politik.
Informationen zu den Themen und den Referenten finden Sie unter: www.tage-der-technik.ch

Im Anschluss findet ein Netzwerk-Apéro statt.

Vor der Hauptveranstaltung haben Sie die Gelegenheit, mittels Laborführungen die aktuellen Entwicklungsbereiche der Empa zu besichtigen. Möchten Sie teilnehmen? Dann wählen Sie die entsprechende Führung in diesem Anmeldeformular (unten):
Führung 1: AUSGEBUCHT
Führung 2: AUSGEBUCHT
Führung 3: AUSGEBUCHT
Führung 4: AUSGEBUCHT
Führung 5: AUSGEBUCHT
Die Plätze sind beschränkt! Es gilt first come, first served!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dank der Unterstützung unserer Sponsoren kostenlos. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung behalten wir uns vor, einen Unkostenbeitrag von CHF 50.– in Rechnung zu stellen. Allfällige Abmeldung bitte per E-Mail an uschi.roth@swissengineering.ch.

Uschi Rothuschi.roth@swissengineering.ch
Empa-Akademie
24.09.2019, 13.30 Uhr
24.09.2019, 19.00 Uhr
CHF 0,00
CHF 0,00
Zürich