FMEA-Basisworkshop

Durch die FMEA-Methode erkennt man die Risiken bei der Entwicklung viel früher, wodurch die Projektlaufzeiten verkürzt und die (Qualitäts-)Kosten in der Zukunft reduziert werden können. Die FMEA ist seit vielen Jahrzehnten in beinahe allen Branchen etabliert und wurde nun im Zuge der kontinuierlichen Optimierung und der Standardisierung durch VDA und AIAG überarbeitet.

13:00-13:15 Get together mit Kaffee 13:15-15:00 FMEA-Basisworkshop Teil 1 15:00-15:15 Pause 15:15-17:00 FMEA-Basisworkshop Teil 2 ab 17 Uhr Netzwerken beim Apéro 19 Uhr Ende der Veranstaltung

Fachhochschule Nordwestschweiz
06.05.2020, 13.00 Uhr
06.05.2020, 17.00 Uhr
CHF 100,00
Aargau