Workshop: Von 3D Daten zu 3D Druck

Was ist bei der Aufbereitung von 3D Daten für den 3D Druck zu beachten? Basis für die Prozesskette in der additiven Fertigung ist die Verfügbarkeit von 3D Daten. In diesem Hands on-Workshop werden Modelle im CAD geslicet und für den FDM Druck aufbereitet. Anhand von Showcases aus der Industrie werden weitere 3D Anwendungen und Einsatzgebiete des 3D Drucks aufgezeigt. Der Grundlagen-Workshop „Von 3D Daten zu 3D Druck“ wendet sich an Einstieger und Interessierte der additiven Fertigungskette. Viele Beispiele aus der industriellen Praxis illustrieren die additiven Fertigungsverfahren, 3D Drucktechnologien und die dazugehörigen Druckmaterialien. Mit der Veredelung der gedruckten 3D Objektoberflächen eröffnen sich weiter Einsatzgebiete in der industriellen Fertigung.

Kursinhalt: Vorstellung der 3D Drucktechnologien inkl. Material; Das Prinzip des Slicens; Gemeinsam ein CAD Modell slicen; CAD-Objekt live drucken (FDM); Wichtig: eigenes Notbook mitbringen.

Agnes Balassa+41 79 500 92 76agnes.balassa@chromosgroup.ch
CHROMOS Group Factory
Dielsdorf
22.10.2020, 13.30 Uhr
22.10.2020, 17.30 Uhr
CHF 250,00
CHF 200,00