zurück

FHGR-Weiterbildungskurse

Absage Anlass RhB infolge der Covid-Pandemie

Wozu Smart Meter gut sind

STZ, August 2021 - Wenn Stromzähler den Stromverbrauch praktisch in Echtzeit an das Elektrizitätswerk übermitteln, spricht man von Smart Metern. Diese intelligenten Messgeräte eröffnen neue Nutzungsmöglichkeiten für Stromversorger und Konsumenten. Zwei Forschungsprojekte mit finanzieller Förderungdurch das Bundesamt für Energie haben das Potenzial dieser Messgeräte untersucht.

Der virtuelle Goldrausch

STZ, August 2021 - Kryptowährungen sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Getrieben von der Gier nach schnellem Reichtum ziehen die neuen Goldgräber um die Welt, auf der Suche nach billigem Strom, der ihre Mining-Hardware antreibt.

Neustart einer Zukunftsbranche

STZ, Juli/August 2021 - Die Additive Manufacturing Branche wagt an der AM Expo vom 14. bis 15. September 2021 in Luzern den Neustart.

Regulation als Schlüssel zum Erfolg?

STZ, Juni 2021 - Deutschland will bereits nächstes Jahr «autonome Fahrzeuge» auf der Strasse zulassen. Dies zeigt, selbstfahrende Fahrzeuge sind längst keine Utopie mehr. In den letzten Jahren gab es einige Pilotversuche mit selbstfahrenden Fahrzeugen in der Schweiz. Unter anderem das MyShuttle-Projekt in der Stadt Zug. Die Wahl des Einsatzgebietes und sein Forschungscharakter machten das Projekt einzigartig. Carolin Holland war damals Gesamtprojektleiterin und leitet heute den Technologie-Stream des Vereins SAAM (Swiss Association for Autonomous Mobility). Sie gibt einen Einblick, welche Erfahrungen sie mit MyShuttle gemacht hat und weshalb Regulation und Forschung zusammenspannen sollten.

Infos der Delegiertenversammlung / News

Die Reduktion der CO2-Emissionen - eine Chance für uns Ingenieure

STZ, Juni 2021 - Das Umdenken in unserer Gesellschaft ist in vollem Gange. Wir Ingenieure haben nicht nur Antworten für die Reduktion der Brennstoffe bereit, sondern auch für diejenige der Treibstoffe.

Der Stoff aus dem die Träume sind

STZ, Juni 2021 - Graphen gilt als Wundermaterial der Zukunft. Die Liste der möglichen Anwendungen ist beinahe endlos. Doch die Herstellung ist bisher schwierig und teuer.

FAEL QUIZ-CORNER: Rätsel #10 - Widerstand (schon wieder)

Zur Folge 9—"Widerstände, soweit das Auge reicht"—schreibt uns Leser A.B. aus Bundes-Bern, dass er lieber nicht mit Widerstand rechne, sondern eher experimentiere.

17.05.2021 - Vernehmlassungsantwort von Swiss Engineering STV zum Bundesgesetz über Pilotprojekte zu Mobility-Pricing

Im Rahmen der Vernehmlassung zum Bundesgesetz für Pilotprojekte zu Mobility-Pricing hat die Fachgruppe Mobility des Swiss Engineering STV an die Adresse des UVEK / ASTRA eine grundsätzlich positive Rückmeldung, jedoch auch kritische Anfragen zu einigen Punkten des Gesetzesvorschlags eingereicht.

Ersatzwahl in den Vorstand

ETES als Brücke zwischen den Sektoren Wärme, Kälte und Elektrizität

STZ, Mai 2021 - 39 Prozent der globalen CO2-Emissionen sind auf Heizungen oder Kühlungen zurückzuführen. Eine technische Lösung muss in Betracht gezogen werden, welche alle Sektoren berücksichtigt und nicht nur die Stromerzeugung. ETES, der elektrothermische Energiespeicher von MAN Energy Solutions, bietet ein skalierbares und CO2-neutrales Sektorenkopplungssystem. Mitglied Heinz Zürcher, Managing DIrector und Chief Operating Officer bei der MECOS AG, einer Tochtergesellschaft von MAN Energy Solutions, im Interview mit der Redaktion von Swiss Engineering.

Big Solar: Wie der Ausbau gelingt

STZ, Mai 2021 - 34 TWh Solarenergie bis 2050 – so das Ziel der Energieperspektiven 2050+ des Bundes. Dazu muss die Photovoltaik massiv ausgebaut werden. Welche Anreize braucht es? Und wie lässt sich die dezentrale Stromproduktion sinnvoll ins Netz integrieren? Zwei Fragen, die an der Photovoltaik-Tagung am 1. und 2. Juli 2021 in Bern für Gesprächsstoff sorgen werden.

Die Erfindung der Zukunft

STZ, Mai 2021 - Wie wird die Welt aussehen, in der wir morgen leben? Von Nostradamus bis Elon Musk haben sich Wahrsager, Wissenschaftler, Literaten und Manager an dieser Frage die Zähne ausgebissen – und sich dabei gegenseitig inspiriert.

Gründungsversammlung FG Mobility vom 5. Mai 2021

Die Fachgruppe Mobility wurde "virtuell" gegründet, hier gibt's die Gründungsdokumente und das Gründungs-Foto!

Einladung Kurs zum Energiegesetz/ Energieverordnung Graubünden 2021

Smart City Basel – der Weg ist Teil des Ziels

STZ, April 2021 - Auf dem Weg zur «Smart City» sind Ingenieurinnen und Architekten wichtige Wegbereiter. Sie entwickeln die notwendigen Technologien und ermöglichen gemeinsam mit Akteuren aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, diese miteinander zu vernetzen und zu implementieren. Anlässlich des «Engineers’ Day» am 4. März referierte Lukas Ott, Leiter Kantons- und Stadtentwicklung des Kantons Basel-Stadt, zum Thema Smart City Basel.

GV 2021

Die GV 2021 wird schriftlich durchgeführt

Raus aus dem Elfenbeinturm

STZ, April 2021 - Dass die Schweizer Hochschulen zu den besten der Welt gehören, wird ihnen in schöner Regelmässigkeit aus dem Ausland bestätigt. Aber findet das Know-how, das sie hervorbringen, auch den Weg aus dem Elfenbeinturm der Wissenschaft in die Unternehmen?