angle-left Additive Fertigung erlebbar machen
zurück zur Übersicht

Additive Fertigung erlebbar machen

STZ, September 2019 - Durch die Kooperation der Fachgruppe Additive Manufacturing und der Messe Experience Additive Manufacturing (EAM) in Augsburg (D) treiben beide Partner die Verbreitung additiver Technologien in der DACH-Region voran.

Die EAM ist die Plattform für Marktteilnehmer aus Grossindustrie und Mittelstand, für Kleinunternehmen, Institute, Organisationen und Medien, die sich erst einmal einen Überblick über die AM-Technologie verschaffen möchten. Angesprochen sind insbesondere Noch-Nicht-Anwender aber auch Anwender aus der DACH-Region, denn hier gibt es ein grosses Potenzial an Unternehmen, für die additive Fertigung die Lösung für ihre Produktion sein kann.

Die Fachgruppe Additive Manufacturing bietet Swiss-Engineering-Mitgliedern die einzigartige Möglichkeit, sich durch spannende Vorträge, Firmenbesichtigungen und AMTable-Talks über den aktuellen Stand der Technologie zu informieren.