Sektionsreise nach Holland „Technik, Kunst und Architektur“

Mit Rotterdam besuchen wir eine Stadt mit vielen Gesichtern: Hafen- und Architekturstadt in Südholland.
Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, ist für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt, die auf das sogenannte Goldene Zeitalter der Stadt im 17. Jahrhundert zurückgehen.

Programm:

Do. 15.09. 07.00 Uhr: Zürich – Amsterdam (08.40h) mit KL1952
 > Logistik / Sicherheit Hafen Rotterdam
    - Sicherheit / Containerkontrolle
    - Logistik / Containerhafen Massvlakte 2 / Futureland
    - Besuch des Hafenterminals
 > Cube Houses Rotterdam
 > Gemeinsames Nachtessen im Zalmhuis und Rückfahrt

Fr. 16.09. Nord-Holland
 > Alkmaar zum weltbekannten «KAASMARKT»
 > Deich Afsluitdijk» mit «Wadden Center»
 > Windpark Frislan sowie Flora und Fauna Isselmeer
 > Rückfahrt und Nachtessen im «Schnitzelhaus»

Sa. 17.09. Architektur / Kultur Amsterdam
 > Architekturwalk und historische Innenstadt
 > Bootsfahrt und neue Entwicklung am Wasser
 > Freie Wahl (ab ca. 13 Uhr)
    - Zeit für spezifische Besuche, Shopping, Geniessen
 > Nachtessen nach eigener Wahl

So. 18.09. Kunst in Amsterdam
 > Individueller Besuch Rijksmuseum (ca.20€ pP) oder
 > Individueller Besuch Van Gogh Museum (ca. 20€ pP)
 > Letztes Geniessen
    - Zeit für ein wenig Musse
 > 17.20 Uhr: Amsterdam – Zürich (18.40h) KL1963

Anmeldung:
Bitte bis spätestens 15. Mai 2022 an Frederic Di Natale
oder noch besser unter Anlässe auf www.se-linth-zuerisee.ch
Bitte in der Anmeldung unter Kommentar folgendes angeben:
    - die ID- / Pass-Nr.
    - Reisevers. ja/nein
    - Rijks- oder Van Gogh Museum

Teilnehmer: max. 30 Teilnehmer

Weitere Details im Anhang.

Details im Anhang.

Details im Anhang.

Herr Fréderic Di Natalefrederic.dinatale@gmail.com
Details im Anhang.
15.09.2022, 08h40
18.09.2022, 18h40
CHF 1400,00
CHF 1250,00
La manifestation est complète