Tage der Technik 2022: Elektromobilität - Unterschätzter Baustein für die Energiewende?

Mehr als ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs der Schweiz geht auf das Konto von Personen- und Güterverkehr. Was kann die Mobilität zur Energiewende beitragen? Sind Elektrofahrzeuge Fluch oder Segen für die Netzbetreiber?

Diese, und noch mehr, Fragen beleuchten die Tage der Technnik 2022 mit vielfältigen Vorträgen und spannenden Diskussionen. Aspekte des Verkehrssektors und die Herausforderungen für die Netzbetreiber werden mit Wissenschaftler:innen, aber auch mit Industrievertreter:innen thematisiert. Die Anschliessende Podiumsdiskussion bietet den Fachleuten und dem Publikum die Gelegenheit, über Lösungswege, Regulationen und konkrete Massnahmen zu diskutieren. Mehr Informationen finden sie hier.

Das aktuelle Programm und weitere Informationen zu den Tagen der Technik, den Partnern und den Referenten finden Sie hier: https://www.tage-der-technik.ch/

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Im Rahmen eines Begleitprogramms haben Sie die Möglichkeit, an einer Führung durch eines von vier Empa-Labors teilzunehmen.

Uschi Roth | Doris Bosshard | Anna Reichart044 268 37 11event@myswissengineering.ch
Empa
Ueberlandstrasse 129
Dübendorf
29.09.2022, 13h30
29.09.2022, 19h00
CHF 0,00
CHF 0,00